Raspberry Pi Touchscreen

News

Offizielles 7″ Raspberry Pi Touch Display vorgestellt

Heute wurde nach langer Zeit endlich das erste offizielle Display Modul für den Raspberry Pi vorgestellt, welchen den DSI Anschluss verwendet. Das 7″ Display ist dank 10 Finger kapazitivem Touch und 60 Frames pro Sekunde auf dem neusten Stand. Es hat eine Auflösung von 800×480 Pixeln bei einer Bildschirmabmessung von 15.5×8.6cm. Anbei ist ein Adapter Board sowie wahlweise ein (farbiges) Gehäuse.



Nachdem das Kamera-Modul bereits letztes Jahr auf den Markt kam sind nun für beide (DSI und CSI) Ports Module vorhanden. Der große Vorteil dieses Displays ist, dass es wahlweise ohne zusätzliche Stromversorgung betrieben kann. Dies bietet sich vor allem bei Car-PCs oder Anwendungen an, bei denen nur der Pi mit Strom versorgt werden kann. Ob ein Betrieb auf Akku Sinn macht, ist allerdings fraglich, da die Stromversorgung wohl nicht lange halten würde. Dadurch, dass der HDMI Anschluss nicht belegt wird kann ggf. auch noch ein zweites Display angeschlossen werden.
Anbei ist neben dem Adapter Board auch das DSI Ribbon Kabel sowie Schrauben zum befestigen an der Rückseite.

tangerine_1024x1024Für den Betrieb wird Raspbian OS benötigt, wobei jedoch noch zusätzliche Packages nachinstalliert werden müssen.

Wer ein solches Display erwerben will kann wahlweise ein Case in den Farben Tangerine, Coupé, Rayle, Noir, Flotilla und Jade mit bestellen. Dafür ist ein Raspberry Pi 2 Model B, Model A oder ein Raspberry Model B der ersten Generation nötig.

Erworben kann das Touch Display hier oder hier.

 

 

 

 



, , ,


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog abonnieren

Abonniere Tutorials-RaspberryPi, um kein Tutorial mehr zu verpassen!