Webserver

Raspberry Pi Sensordaten mit ThingSpeak loggen und auswerten

Häufig fallen in Projekten, die rund um die Uhr laufen, eine Menge Daten an. Um diese dauerhaft zu speichern ist ein Weg, die Daten in einer lokalen Datenbank zu speichern. Jedoch gibt es auch einige Gründe, die dagegen sprechen. Um die gemessenen Daten (z.B. aus einer Wetterstation) auch in Zukunft verfügbar zu halten, kann man auch verschiedene Online Dienste ausweichen.

Einer dieser Anbieter ist ThingSpeak. Hier kann man für kleinere Anwendungen einen kostenlosen Account erstellen und seine Daten sehr einfach übertragen. Und genau darum geht es in diesem Tutorial: Wie man Sensordaten zu ThingSpeak überträgt und diese später auswertet.

Weiterlesen…

, , , , , , , , ,

GPIO

Raspberry Pi: Luftfeuchtigkeit und Temperatur messen

Raspberry Pi Luftfeuchtigkeit/Temperatur Sensor

Mit dem Raspberry Pi und einigen Sensoren ist es ohne viel Aufwand die Temperatur zu messen. Daneben kann aber auch die Luftfeuchtigkeit in gewissen Situationen oder Projekten (z.B. einer Wetterstation) aufschlussreich sein. Sensoren wie der DHT11 bzw. DHT22 sind nicht nur für wenige Euros zu haben, sondern können neben der Luftfeuchte auch noch die Tempratur messen.

Weiterlesen…

, , , , , , ,

Blog abonnieren

Abonniere Tutorials-RaspberryPi, um kein Tutorial mehr zu verpassen!