Projekte

Raspberry Pi: Elektronischer Würfel (Einsteiger Projekt)

Raspberry Pi Projekt Elektronischer Würfel

In diesem Tutorial geht es um ein User Projekt, welches mir zugeschickt wurde. Dabei wird aus 7 LEDs eine Würfelform erstellt, welche dann mit dem Raspberry Pi und dem MCP2017 Port Expander per I2C gesteuert werden. Als Programmiersprache für den elektronischen Würfel wurden Python verwendet und stellt damit ein nettes kleines Projekt für Raspberry Pi Einsteiger dar.

Weiterlesen…

, , , , , ,

News

Raspberry Pi wird 4 Jahre alt – Rückblick

happy-birthday-72159_1280

Der Raspberry Pi hat Geburtstag! Heute vor genau 4 Jahren am 29. Februar 2012 wurde das Projekt Raspberry Pi offiziell veröffentlicht. In diesen vier Jahren sind einige Modelle und Module für verschiedene Zwecke veröffentlicht worden. Das erste Raspberry Pi (Model A) wurde auch direkt im Februar 2012 veröffentlicht. Davor war ein Einplatinencomputer mit noch kleineren Maßen geplant (Größe eines USB Sticks), welcher aber mit Verbesserungen auf den Markt kam.

In diesem Artikel möchte ich einen kurzen Überblick geben, was wir der Foundation zu verdanken haben.

Weiterlesen…

, , , , , ,

GPIO, Projekte

50 der wichtigsten Raspberry Pi Sensoren und Module

Raspberry Pi Sensoren

Einer der vielen Vorteile des Raspberry Pi’s liegt darin, dass man über die verschiedenen GPIOs fast alle handelsüblichen Arduino und Raspberry Pi Sensoren sowie Module anschließen kann und darüber hinaus die Werte mit Programmen und Software auswerten bzw. verarbeiten kann. Dieses Zubehör kann in Projekten wie z.B. Smart Home (Hausautomation), Roboter-Bausätzen oder Wetterstationen verwendet werden.

In diesem Artikel sind über 50 der wichtigsten Sensoren und Bauteile für Raspberry Pi’s sowie Arduinos in einer Übersicht beschrieben und zusammengefasst.

Weiterlesen…

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Erste Schritte

Raspberry Pi Einstieg – Was brauche und wie starte ich?

Raspberry Pi 3 Einstieg - Starter Kit

Ich möchte mit diesem Artikel, vor allem Anfängern den Einstieg in die großartige Welt des Raspberry Pi erleichtern. Dazu gebe ich einen Überblick über Dinge, die du benötigst (ein ideales Raspberry Pi Starter Kit) und wie du alles einrichtest, um danach loszulegen.

Die kompakte Größe (9.3 cm × 6.4 cm) und der extrem geringe Stromverbrauch (unter Volllast 3.5 bis 4 Watt) machen den Pi perfekt für den Dauerbetrieb (Stromkosten bei einem Jahr ununterbrochenem rechnen ~10€). Im Vergleich kostet ein durchschnittlicher PC bei gleicher Betriebsdauer ca. 600€ alleine an Stromkosten.
Trotzdem muss gesagt werden, dass der Pi zwar auch eine grafische Oberfläche hat, aber sich nicht als vollwertiger (Windows) PC Ersatz eignet, da dazu die Leistung einfach nicht genügt. Doch dafür wurde der Pi auch nicht entwickelt, sondern um Anreize zum experimentieren zu geben.

Im folgenden möchte ich einen Einblick geben, was man zum starten braucht und wie man danach alles einrichtet. Starten wir mit den Komponenten.

Weiterlesen…

, , , , , , , , , , , ,

Blog abonnieren

Abonniere Tutorials-RaspberryPi, um kein Tutorial mehr zu verpassen!