Projekte

Raspberry Pi + Android: Funksteckdosen per App schalten

Android + Raspberry Pi: Funksteckdosen App Bedienung

Nachdem wir bereits den Status von Bewegungsmeldern und Magnetkontakten per Android Smartphone abfragen können, wollen wir als nächstes die Steuerung von 433MHz Funksteckdosen per Handy – über das Raspberry Pi – in Angriff nehmen. Dazu sollen die Steckdosen auch weiterhin mit der normalen Fernbedienung gesteuert werden, aber zusätzlich eben auch per Raspberry Pi Funksteckdosen App auf dem Handy. Der Status soll daher erkannt werden und auch in der Android App angezeigt werden sowie verändert werden können.

Dafür sind zwei Modi nötig: Zum einen wird ein Listener benötigt, welcher die Signale einer Fernbedienung erkennt und außerdem ein Sendeskript, welches auf Befehl der Android Funksteckdosen App ein 433MHz Signal aussendet.

Weiterlesen…

, , , , , , , ,

Projekte

Raspberry Pi + Android: Benachrichtigungen von Bewegungsmelder

Raspberry Pi + Android Bewegungsmelder

In diesem Tutorial geht es um das Zusammenspiel von dem Raspberry und Android Geräten. Im speziellen nutzen wir die Push Benachrichtigungen vom Android System, welche wir bei bestimmten Aktionen auslösen: Dazu soll z.B. bei der Aktivierung eines Bewegungsmelder oder dem Öffnen von Fenstern eine Nachricht an verbundene Android Devices gesendet werden. Anwendung finden kann dies in einer Raspberry Pi Alarmanlage.

Dies ist der erste von mehreren Teilen, in denen wir die Zusammenarbeit mit Android Smartphones und Tablets nutzen.

Weiterlesen…

, , , , , , , , ,

Webserver

Telegram Messenger auf dem RaspberryPi

t_logo

Einige werden die sicherere WhatsApp Alternative Telegram kennen. Wer auf seinem Pi auch Nachrichten, Bilder und Videos senden und empfangen möchte, ist hier genau richtig. Dazu braucht es nur eine zusätzliche Simkarte zum SMS empfangen. In einem späteren Tutorial nutzen wir das Empfangen von Nachrichten zum Ausführen von Aktionen auf dem Pi.

Weiterlesen…

, , , , , ,

Blog abonnieren

Abonniere Tutorials-RaspberryPi, um kein Tutorial mehr zu verpassen!